Die Mondrückseite, die man von der Erde aus nie sieht. Der Mond schiebt sich zwischen NOAAs DSCOVR-Satelliten und die Erde. 4-Megapixel-CCD DSCOVR-Kamera aus einer Entfernung von 1,5 Millionen Kilometer.

Home
Gallery

 

Nächster Vollmond: Samstag, 7. Januar 2023 Mond-Kalender (PDF)
Erdentfernung zum Mond 384'400 Km
Erdumlauf in 29.5 Tagen.
Auf der Mondschattenseite bis zu -180° C kalt
Auf der Mondsonnenseite bis zu +120° C heiss
Der Mond ist 50 Mal kleiner als die Erde
- Als ertser Mensch betrachtete der Italienische Astronom Galileo Galilei im Jahre 1609 durch ein Fernrohr unseren Erdtrabanten.
- Mit der Raumkapsel "Apollo11" betrat am 21. Juli 1969 Neil Amstron als erster den Mond.